12. November 2020 oder 02. Dezember 2020
Zürich Marriott Hotel

Sicherheits- und Hygienemassnahmen

Die strikte Einhaltung der Sicherheits- und Hygienemassnahmen ist für die Schulthess Juristische Medien AG ein grosses Anliegen. Daher werden alle Veranstaltungen zum Schutz von Teilnehmenden und Mitarbeiter unter Berücksichtigung dieser Massnahmen durchgeführt.

  1. Händehygiene
    An den Eingängen sowie den Toiletten werden ausreichend Desinfektionsmittel aufgestellt. Die Teilnehmenden werden gebeten, vor Eintritt in das Plenum, ihre Hände zu desinfizieren, entsprechende Hinweisschilder sind im Eingangsbereich angebracht. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, sich die Hände regelmässig zu waschen. Mitarbeitende, die ebenso strenge Hygienemassnahmen einhalten müssen, stehen gesonderte Desinfektionsflaschen zur Verfügung.
  2. Distanz halten 
    Bei jeder Veranstaltung gilt die Einhaltung eines erforderlichen Sicherheitsabstandes. Im Plenum und allen Vortragsräumen wird ein Sicherheitsabstand zwischen den Sitzplätzen ebenfalls sichergestellt sein. Dies gilt auch für alle Tische im Pausenbereich. Getränke und insbesondere Speisen werden durch das Personal des Hotels verteilt und abgeräumt. Soweit dies aufgrund der räumlichen Gegebenheiten möglich ist, wird es getrennte Ein- und Ausgänge zu den Vortragsräumen geben.

    Für Teilnehmende werden Mund- und Nasenschutz-Masken auf Wunsch bereitgestellt und insbesondere für die Pausen empfohlen. Unnötiger Körperkontakt, wie z.B. Hände schütteln, sollte zum Schutz der Gesundheit vermieden werden.
  3. Reinigung 
    In den Räumen und im Pausenbereich (vor allem im Essbereich) werden Oberflächen durch das Hotelpersonal regelmässig und nach jeder Pauseneinheit gereinigt. Um einen regelmässigen Luftstrom in den Vortragsräumen sowie im Pausenbereich zu gewährleisten, wird in regelmässigen Abständen gelüftet.

Wir danken Ihnen für Ihre Kenntnisnahme und Unterstützung!
Schulthess Juristische Medien AG